Aufrichtbauweise

Die Elemente werden vor Ort hergestellt, wobei die Bodenplatte als primäre Betonierungsoberfläche verwendet wird. Dadurch werden die Transportkosten vermieden und regionale Materialien und Arbeitskräfte werden verwendet.

Die Aufrichtbauweise ist für nahezu jeden Projekttyp geeignet und bietet eine Reihe an kostensparenden Vorteilen.

Die Aufrichtbauweise stellt eine kostengünstige Möglichkeit dar, Wände mit THERMOMASS-Dämmungen herzustellen.

Die Elemente werden vor Ort hergestellt, wobei die Bodenplatte als primäre Betonierungsoberfläche verwendet wird. Dadurch werden die Transportkosten vermieden und regionale Materialien und Arbeitskräfte werden verwendet.

Zunächst wird die äußere Betonschale betoniert und abgezogen. Dann werden die vorgefertigten und vorgebohrten Dämmplatten auf dem ungehärteten Beton den Plänen folgend angeordnet. Die patentierten THERMOMASS-Anker werden durch die vorgebohrten Öffnungen gesteckt. Nach der Platzierung der Hebevorrichtung, der Versteifungen und der Bewehrung, kann die zweite Schale betoniert werden.

Nach der Nachbehandlung und Aushärtung können die Elemente aufgerichtet werden, um die Gebäudehülle zu bilden. Die starken THERMOMASS-Anker halten während des gesamten Prozesses die Sandwichelemente sowie die Dämmung.