THERMOMASS

Artikeltools: Teilen: Sprachen:

Justizvollzugsanstalten

Sicherheit ist das A und O beim Bau von Haftanstalten. Gedämmte Sandwichelemente aus Beton werden Ihnen diese Gewissheit verschaffen.

Während die Sicherheit bei Haftanstalten an erster Stelle steht, sind Lebensdauer, Energieeffizienz, Durchführbarkeit des Projekts und Kosteneffizienz ebenfalls von großer Bedeutung. Moderne Haftanstalten, staatliche und private, sind mit vielen Herausforderungen konfrontiert, aber ein mit THERMOMASS ausgestattetes Gebäude überwindet die meisten.

Energieeffizienz

Öffentliche Haftanstalten leiden mehr als jemals zuvor unter Finanzierungsschwierigkeiten. Nicht nur bei der Planung und beim Bau, sondern gerade beim Betrieb. Dank geeigneter und detailgenauer Dämmungsstrategien können THERMOMASS-Dämmsysteme zu einer Senkung der Heiz- und Kühlkosten und somit der Betriebskosten bedeutend beitragen.

Viele Gebäude werden geplant um den Kriterien des U.S. Green Building Council LEED Ratingsystems zu entsprechen und ein Gebäude, dass mit einem THERMOMASS-Dämmsystem geplant wurde erfüllt diese, besonders EA credit 1.

Durchführbarkeit

Obwohl Haftanstalten viele gutbezahlte Arbeitsplätze schaffen, möchte niemand deren Bau in der direkten Nachbarschaft. Deshalb werden diese oft in abgelegenen Gegenden erbaut. Mit Dämmsystemen für verschiedene Bauweisen können THERMOMASS-Produkte in verschiedene Bauausführungen integriert werden. Ob es sich um eine Aufrichtbauweise in Wyoming, eine Fertigteilbauweise in Colorado oder eine Ortbetonbauweise in Alaska handelt – für THERMOMASS ist es leicht unter erschwerten Wetterbedingungen oder mit begrenzter Verfügbarkeit von Baumaterial umzugehen.

Kosteneffizienz

Ob es sich um eine staatliche oder eine private handelt, die Einrichtungen müssen immer die Baukosten im Auge behalten. Durch innovative Bauweisen, wie die Betonfertigbauweise mit gedämmter Außenwand oder die Aufrichtbauweise, die besonders für Freizeiteinrichtungen und Verwaltungsgebäude geeignet sind, kann THERMOMASS einer Gemeinde, einem Bundesland, dem Staat oder auch einem privaten Betreiber dank der Optimierungen einen günstigen Bau ermöglichen.

Bei über 500 bereits erbauten Haftanstalten haben sich THERMOMASS-Systeme als kosteneffizient, problemlos durchführbar und energieeffizient erwiesen. Und das unabhängig vom Standort.

Die folgenden Projektbeschreibungen lassen Sie mehr über die besonderen Vorteile der THERMOMASS-Dämmsysteme und Sandwichelemente erfahren.

JVA Warren Hill/ UK

PHM Prison Warren Hill wurde im Jahr 1992 erbaut und im Jahr 2002 erweitert. Hier kam ebenfalls THERMOMASS mit kerngedämmten SW- Wänden zum Einsatz.

JVA Corbas, Lyon/ Frankreich

JVA Roanne, Region Rhône-Alpes/ Frankreich

Energy efficiency in concrete terms™